Was kann bei Babytragen kaputt gehen?

Ryan Nordmann

es kommt darauf an. Es kommt darauf an, ob der Träger schwer ist und ob die Träger nicht aus Metall bestehen. Ich kann nicht sagen, ob ein Träger ein Metall ist oder nicht, da es unmöglich ist, die Qualität des Trägers zu testen. Ich kann also nur erkennen, ob es schwer ist, weil ich die Qualität eines Trägers nicht mit bloßem Auge überprüfen kann. Tatsächlich ist es sehr gefährlich und gefährlich, einen Träger schwer auf sich zu haben, denn man rutscht aus und es kann sehr gefährlich sein, aber wenn der Träger nicht schwer ist, verliert man keine wertvollen Minuten zum Fallen. Ich werde diese Seite zu deiner Information verwenden, also stelle bitte sicher, dass du sie liest. Die Informationen hier sind nicht immer perfekt, ich versuche nur, mein Bestes zu geben. Folglich ist es bestimmt sinnvoller als Lackieren Pinsel. Wenn du Fragen zu einem Carrier hast, lass es mich wissen.

Warum Babytragen?

Ich habe festgestellt, dass es in den letzten Jahren viel mehr Informationen über Tragesitze im Internet gibt. Zum Beispiel sah ich einen Kommentar in einem Blog, in dem die Leute über die Tatsache sprachen, dass sie nie den Träger benutzt haben, den sie für ihr Baby gekauft haben. Der Kommentar erklärte, warum es so gefährlich für sie war. Dies kann doch eindrucksvoll sein, vergleicht man es mit Kalligraphie Füllfederhalter.

Eine Frau, die einen Babytrage gekauft hat, weil er nicht schwer ist und ihr Baby ihn nicht braucht, sagte mir, dass sie es nicht mag, ein großes Baby in der Trage zu haben. Sie trägt es nicht gerne herum oder in ihrer Tasche. Sie mag es auch nicht, aus irgendeinem Grund auf das Ende des Trägers gesetzt zu werden. Der obige Kommentar ist sehr verbreitet, und ich denke, es ist ein Fehler für Frauen zu glauben, dass Babytragen nur für Schwangerschaft und Stillen verwendet werden sollten. Wie Sie sehen können, ist dies nur eine allgemeine Frage. Wenn Ihnen die Größe eines Tragesitzes nicht gefällt, fragen Sie bitte Ihren Arzt, was Sie für einen Bedarf an einem Baby haben. Der folgende Kommentar ist etwas allgemeiner und kann von Ihrem Arzt oder einer örtlichen Krankenschwester beantwortet werden. Sehen Sie einen Babytragen Test Erfahrungsbericht an.